Ein Hoch auf die Mannschaft

Was für eine Saison. Acht Neuzugänge, Zuschauer nicht erlaubt und am Ende standen Platz Fünf in der Tabelle und die Teilnahme am Final4 auf dem Zettel.

Nach acht Neuzugängen wäre am Anfang der Saison jeder in der Fanbase mit einem Platz im guten Mittelfeld mehr als zufrieden gewesen. Die Qualifikation zum Final4 wäre das absolute Sahnehäubchen gewesen. Allerdings haben die Mädels der HSG Blomberg-Lippe nicht nur uns überrascht, sondern auch so manch andere Mannschaft, die mit dem Vorsatz nach Blomberg gefahren war, dort ein paar sichere Punkte holen zu können. Die Punkte blieben aber in Blomberg und die HSG spielte derart mitreißend, dass es die Fanbase bei jedem Spiel geschlossen vor die Live-Streams zog und alle gespannt mitfieberten.

Als sich die Mannschaft für das Final4 qualifizierte, beschloss die Fanbase der Mannschaft einen „Pokal der Herzen“ zu gestalten (zu dem Zeitpunkt haben wir alle fest daran geglaubt, dass der Final4 Pokal bald in Blomberg steht).

Aus dem Final4 Pokal wurde dann leider nichts, aus unserem „Pott“ schon. Allen voran unsere Fanbaseler Klaus und Jenni haben sich dafür eingesetzt, dass der Pokal so gut geworden ist. Am letzten Spieltag wurde der Pokal der Mannschaft als Dankeschön für die tolle Saison übergeben.

Die Fanbase der HSG Blomberg-Lippe, möchte sich noch einmal für die überaus erfolgreiche Saison 2020/2021 bedanken. Der „Pokal der Herzen“ ist keinesfalls ein Trostpreis, sondern ein dickes Dankeschön an die Mannschaft, die es trotz leerer Zuschauerränge geschafft hat über die Halle hinaus zu begeistern, und kommt von ganzem Herzen.

Auf zum Final Four

Nein, leider nicht wir, auch wenn wir schon gerne mit dabei wären. Stattdessen haben wir uns überlegt, den Mädels einen kleinen Gruß mit auf den Weg zu geben. So können wir wenigstens virtuell in Stuttgart sein. Aber ob live in der Halle oder zu Hause vorm Bildschirm: Gedrückt sind unsere Daumen ganz fest!

Hier geht’s zum Video:
https://www.facebook.com/fanbasehsg/videos/3529796440454143/